Hundstage – Fekeder Brauchtum


** Der Ausdruck hundswarm (ung. kutya meleg) lässt sich ebenfalls auf den Namen des Sternbildes „Großer Hund” (Canis Major) zurückführen. Das lateinische Wort Canicula (ung. kánikula, als Bezeichnung für die wärmste Zeit im Sommer gebraucht) heißt so viel wie kleiner Hund, die wärmsten Tage des Jahres sind die dies caniculares.


Auszug aus dem Buch „Volkskundliche Beobachtungen in der Rhön-Siedlung Feked“ von Lygia Kuszter (1939)