Die Bemalung des Sanktuariums der Kirche geht weiter

Mitte Mai kehrt der Maler György Mészáros nach Feked zurück.


Bis zum Sommer wird das bereits 2019 begonnene Dreifaltigkeitsbild im Sanktuarium fertiggebracht.