Strudelbacken 2020

Fotobericht über die Veranstaltung.

Mehr als hundert Interessenten haben sich für das Strudelbacken am Samstag gemeldet. Nach der Zubereitung der Füllung und nach Kneten und kurzem Ruhen des Teigs kam es zur richtigen Sehenswürdigkeit, nämlich zum Ausziehen des Strudelteigs mit der Hand. Nach dem Füllen, Aufrollen und ins Blech Legen wurde der leckere, hausgemachte Strudel an mehreren Schauplätzen gebacken: in der Küche des Kulturhauses, wie auch im Backofen neben dem Pfarrhaus. Strudel gab es in mehreren Geschmacksrichtungen: Apfel, Quark, Kirsch und Mohn.