Skip to contentSkip to main navigation Skip to footer

Großangelegte Arbeiten

wurden am 25. März (Mariä Verkündigung) auf dem Friedhof ausgeführt.

Die 25-30 teilnehmenden Freiwilligen führten die folgenden Aktivitäten durch:

  • Bäume und Büsche fällen
  • Beschneiden von Bäumen
  • Zerkleinern, Transportieren oder Verbrennen der Äste und Wurzeln
  • Müllsammeln außerhalb des Zauns
  • Anstrich der Nummern der Stationen
  • Beseitigung von Laub
  • das Grab von Simon Nyári (ehemaliger Pfarrer von Feked) wurde in Ordnung gebracht
  • Aufnahme von Soziologiestudenten

Nach der Aktion konnte die Dokumentation der Friedhofsvermessung eingesehen werden.

Danke für die Arbeit der freiwilligen Helfer!