Erzpastorale Verordnung

Die Bestimmung des Diözesanbischofs László Felföldi umfasst Folgendes:

In der Kirche sind Masken zu tragen, die Nase und Mund bedecken; die Hostie darf bei der Kommunion nur in die Hand gegeben werden; während der Liturgie darf nicht die Hand gegeben werden; Weihwasserbehälter müssen geleert werden und Handdesinfektionsmittel sind an den Eingängen bereitzustellen.

Personen mit Symptomen einer Erkrankung der oberen Atemwege sollten nicht in die Kirche gehen. In diesem Fall gilt die Befreiung von der Verpflichtung zum Besuch der Sonntagsmesse.

Beten wir weiterhin gemeinsam zum allmächtigen Gott für das Ende der Epidemie